Wie klingt es, wenn sich eine Schlange an Steinen reibt? Oder ein Spatz sich im Staub wäscht? Das kann beim Festival erlebt werden: Zusammen mit Kindermusikern hat Susanne Pudig (künstlerische Leitung) eine musikalische Begleitung zum Kinderbuch „Kleiner Dreckspatz Aurelia“ geschaffen.
Es sind nicht nur Jungs, die sich gerne schmutzig machen und keine Lust auf Seife haben. Dorothea Flechsig (Text) und Suse Bauer (Illustrationen) zeigen auf liebevolle Weise, wie es Aurelia ergeht, wenn sie intensiv spielt und dabei erforscht, wie sich Tiere waschen. Unkompliziert wird ganz nebenbei ein alternatives Familienmodell vorgestellt: Aurelia könnte von ihrem alleinerziehenden Vater viel lernen, doch sie probiert es lieber selbst aus.
Die Autorin Dorothea Flechsig liest vor und das bunte Bilderbuchkino wird mit großformatigen Aurelia-Illustrationen von der Künstlerin Suse Bauer gezeigt, sodass auch noch kleine Zuhörer Lauschen und Staunen können. Bekannte Kinderlieder und Musikstücke, wie beispielsweise „Kommt ein Vogel geflogen“ oder „Zwei lange Schlangen“ vertonen die Lesung mit Witz, Schwung und laden zum Mitsingen ein.

Für Kinder und Erwachsene.

 

Dorothea Flechsig

Viele Jahre arbeitete Dorothea Flechsig als freie Journalistin für verschiedene Zeitungen und Magazine. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Drehbuchautorin und schreibt mehrfach ausgezeichnete Kinder- und Sachbücher.

Zur Website

Suse Bauerrevoluzzza-susebauer

ist Illustratorin, Redakteurin und besitzt ein eigenes DIY-Label. Sie ist u.a. auch Illustratorin des Buchs „Kleiner Drecksspatz Aurelia“.

Zur Website

Glückschuhverlag

Der Glückschuh Verlag produziert Bücher und Hörbücher für Kinder mit Forschergeist, Geschichten, die sich liebevoll, nachdenklich und spannend mit Gesellschaft, Tier- und Umwelt auseinandersetzen.